Blumenbilder Malen – Hilfreiche Tipps

Ob Malerei, Stillleben, Figuren oder Landschaften, der Malerei Prozess ist im Grunde das gleiche, obwohl jedes Bild angepasst werden muss. Frische Blumen können erheblich von einem Tag auf den anderen ihre Erscheinung verändern, so dass, wenn man Blumen malen will, man manchmal für eine 16-Stunden-Strecke vorbereitet sein muss, um das Bild noch fertig zu kriegen bevor die Blumen verblüht sind oder die Form einfach schon zu anders. „Ich versuche, jede Blume einzeln zu erfassen“, sagt Bohannon „, so dass, wenn es am nächsten Tag völlig anders erscheint, werde ich es nicht verloren haben.“ Blumensträuße zum Abmalen gibt es beim Blumenversand.

Die Steuerung des Lichts und das Toning der Leinwand

Eine Spur von Solux MR-16 Tageslicht-Scheinwerfer, Set von ihrer Staffelei zwei Meter zurück, gibt Bohannon ausgewogene Licht über ihre Malerei und Umgebungslicht auf ihrer Palette. Mit ihrem Fenster verdunkelt, kann sie Tag und Nacht malen ohne wechselnden Lichtverhältnissen. Sie strafft ihre Leinwand mit Farbe mit geruchlosem Leichtbenzin verdünnt. Für diese imprimatura Schicht verwendet sie oft Burnt Sienna wegen seiner reichen Wärme, sondern auch für die Pfingstrosen wählte sie Cadmium braun für eine kühlere Farbtemperatur. „Was ist mit den Pfingstrosen einzigartig war, dass die Rot und Rosa sehr cool waren“, sagt Bohannon. „Sie haben blaue Unterton.“

Grobe Striche

Arbeiten alla prima, zieht sie ihre Formen mit demselben dünnten Pigment aus verwendet für Tonen. Halten Sie ihre Striche lose, sie verwendet eine große Bürste für breite Formen, wie sie Beziehungen zu den größeren Formen herstellt. „In dieser Phase sehr gestisch ist“, sagt Bohannon. „Eine enge underdrawing fühlen würde mir schnürt.“

Sobald sie eine zufriedenstellende Untermalung hat, arbeitet sie dünn Lokalkolorit in die Blumen, zumindest einen Bereich ihrer hellsten Lichter platzieren und dunkelsten darks ein Gefühl ihrer Werteskala zu gewinnen. Von dort sie ist in der Lage die gesamte Leinwand mit einer Schicht aus Farbe in die dunkle Wäsche, Mitteltöne und Lichter gearbeitet zu decken.

Licht und Dunkel

Detail kommt mit der langsamen Verfeinerung von Licht und Schatten. Sie schaltet auf einen kleineren Pinsel ihren früheren Schlaganfall Platzierungen und kompositorischen Winkel zu bereinigen. Sie blinzelt, um besser die Werte sehen wie zu Farbe im Gegensatz also mit den Lichtern, welche Bereiche zu einer Gruppe zu identifizieren und die zur Gruppe mit den Darks.

Warme Schatten erstellen

Ihre warme Schatten sind transparent und nicht übermäßig definiert. „Manchmal kann meine Linien wirklich weg, aber die Schatten Reform Linie helfen“, sagt Bohannon. Ihre Blütenblätter sind im Licht gemeißelt. Thick-Anwendungen mit weißer Farbe ihre gekräuselten Rändern definieren. Touches violetter stanzen die kühlen Highlights auf.

Man kann auch Blumen von Fotos abmalen. Dann umgeht man das Verblühen.